Bild von Behati PrinslooBehati Prinsloo (24) trägt nur selten passende Unterwäsche.

Das Model machte sich als Victoria's-Secret-Engel einen Namen und posiert häufig in hübschen Dessous für die Marke. Trotz ihres Status als Repräsentantin des Lingerie-Labels ist die gebürtige Namibierin recht unorganisiert, wenn es um ihren eigenen Kleiderschrank geht. "Ich habe so viele BHs! Ich habe so viele und dann suche ich nach einem simplen nudefarbenen und kann nichts finden, nur Spitze und verrückte Farben, die ich nie trage", lachte sie im Interview auf 'elle.com'.

Dabei verwöhnt sich Prinsloo, die mit dem Maroon-5-Rocker Adam Levine (35, 'One Moore Night') verlobt ist, eigentlich gern selbst mit passenden Dessous: "Ich kaufe ein Set, aber trage es dann nie zusammen, weil ich es nicht mehr finden kann. Ein Teil ist dann in der Wäsche und das andere liegt irgendwo anders. Deshalb passiert das nicht immer ? es mag vielleicht schwarz und schwarz sein, aber nicht unbedingt das Set, das ich gekauft habe. Ich setze nicht wirklich auf den Set-Look."

Mit ihrer makellosen Figur ist es kein Wunder, dass die Schöne gern ihren Körper auf dem Laufsteg zur Schau stellt. Um sich gut in seinen Dessous zu fühlen, sollte man auf folgendes achten: "Ich denke, dass Wichtigste ist, in einen Laden zu gehen und die richtige Größe zu kaufen. Die Größe sollte unbedingt stimmen. Ich finde auch, dass es sehr schwierig ist, einen BH zu finden, der zu seinem Körper passt. Jeder ist anders, um also sexy zu sein, braucht man etwas, das richtig sitzt. Man braucht einen Stil, der schmeichelhaft für seinen Körper ist und man sollte einfach alles anprobieren und herausfinden, welcher Stil zu einem passt", riet Behati Prinsloo.

© Cover Media

Neuen Kommentar schreiben