Bild von Behati PrinslooBehati Prinsloo (24) trainiert gern draußen.

Das Victoria's-Secret-Model arbeitet hart, um ihren makellosen Körper für die vielen Dessous-Shootings in Form zu halten. Um ein bisschen Abwechslung in ihr Trainingsprogramm zu bringen, verlegt sie den Sport so oft es geht nach draußen. "Im Sommer mache ich gern Sport draußen. Ich liebe Beach-Volleyball, wenn man die Möglichkeit hat. Das macht wirklich Spaß, man kann es mit vielen Freunden spielen. Ich finde Stand-Up-Paddling auch toll, das ist ein tolles Training. Yoga, Pilates - im Sommer liebe ich es, draußen zu sein, also gehe ich wandern, zum Strand und mache spaßige Sachen dort", begeisterte sie sich im Interview mit 'elle.com'.

Prinsloo verriet weiterhin, wie sie sich auf einen Job vorbereite. Dabei lasse sie sich von ihren Kolleginnen inspirieren, vor allem von Candice Swanepoel (25). "Ich meine, es ist dann das Gleiche, vielleicht ein wenig mehr Sport, ich gehe ins Fitnessstudio, mache Kickboxen oder einen Kurs, den ich noch nicht gemacht habe. Tanzunterricht ? ich will diese Tanzstunden seit einer Weile machen - Candice hat mir davon erzählt - Zumba. Das hört sich toll an, also will ich das probieren", berichtete Behati Prinsloo weiter und fügte hinzu: "Ich finde, dass es immer Spaß macht, etwas Neues auszuprobieren, das einen herausfordert und wo man nicht allein mit sich ist. Ich gehe nicht gerne ins Fitnessstudio, wenn mir keiner sagt, was ich machen soll. Also vor einem Shooting machen wir meist etwas Kickboxen, essen gesünder und versuchen, auf Salz zu verzichten."

© Cover Media

Neuen Kommentar schreiben