Bild von Benedict CumberbatchBenedict Cumberbatch (37) ist ein "Meister" vor der Kamera.

Der Leinwandstar ('Sherlock') ist hauptsächlich Schauspieler, doch der Brite verwandelte sich für die aktuelle Ausgabe des 'GQ Style'-Magazins mit seiner 'Star Trek Into Darkness'-Kollegin Alice Eve (32, 'Zu scharf um wahr zu sein') in ein Model.

Die beiden wurden für das Magazin von dem Fotografen Tertius Bune (36) in Szene gesetzt, der den berühmten Mulholland Drive in Los Angeles als Kulisse für das Shooting im 'Bonnie und Clyde'-Style nutzte. "Benedict ist ein Meister vor jeder Linse. Er hat es einfach drauf", schwärmte der Knipser, der auch gut mit dem Darsteller befreundet ist, gegenüber 'gq-magazine.co.uk'. So wäre es nicht schwer, den Star für Fotos ins rechte Licht zu rücken. "Ich glaube, dass ich ihn in einem Licht präsentieren kann, das ihn zeigt, wie er letztendlich ist. Ich spreche von seiner Vielseitigkeit als Mensch."

Auf einem der Bilder ist der britische Leinwandheld in einem Auto in einem klassischen weißen T-Shirt und einer schwarzen Lederjacke zu sehen und lehnt sich dabei lässig ans Fenster. Neben ihm sitzt Alice Eve am Steuer.

Bune und Cumberbatch sind seit Kindertagen Freunde und der Fotograf beschrieb auch das Arbeiten mit seinem guten Kumpel. "Benedict und ich kennen uns, seitdem ich sechs und er acht Jahre alt war. Da gibt es keinen besonderen Trick, wie man jemanden fotografiert, den man sein gesamtes Leben kennt, aber ich glaube, dass ich ihn aufgrund der Tatsache, dass ich ihn so gut kenne, in einem anderen Licht zeigen kann", lächelte er. "Bei diesem Shooting wollte ich speziell seine ausgefallenere Seite zeigen. Es ist nicht etwas, was ich erfunden habe, er hat diese Seite. Ich sehe das mediale Bild, dass Benedict als den anständigen britischen Jungen (ja, das ist ein Teil von ihm) zeigt, aber er hat eine enorme Bandbreite. Und ich spreche nicht nur vom Schauspielern oder der charakterlichen Bandbreite."

Für Tertius Bune war die Zusammenarbeit mit seinem Freund Benedict Cumberbatch sowie mit Alice Eve "klasse" - beide waren für das Shooting voller Ideen, weshalb das Resultat auch so toll geworden ist.

© Cover Media

Neuen Kommentar schreiben