Bild von Beyoncé KnowlesBeyoncé Knowles (32) liegt mit ihrem Make-up-Artisten so sehr auf einer Wellenlänge, dass dieser "fühlen" kann, welchen Look seine berühmte Kundin gerne hätte.

Sir John ist der Mann, der hinter dem guten Aussehen der Musikerin ('Beautiful Liar') steckt; er ist ein Vollprofi, der schon mit den Supermodels Naomi Campbell (43) sowie Joan Smalls (25) gearbeitet hat. Doch der Experte verlässt sich bei seinen Stylings nie auf Trends oder äußere Einflüsse, er hört auf seine innere Stimme - jedenfalls sei das beim Schminken von Knowles so: "Der Look hängt von ihrer Stimmung ab. Ich weiß, das klingt verrückt, aber ich bin ein kleines bisschen übernatürlich. Ich kann es fühlen, wenn heute ein Lippen-Tag ist ? oder wenn sie etwas mehr brennt - dann machen wir Katzenaugen mit Flügeln. Es geht wirklich um die Chemie", erklärte er gegenüber 'glamour.com'. "Ich berücksichtige all diese Dinge: In welcher Stadt wir sind, hat viel mit meiner Herangehensweise ans Make-up zu tun. Wenn wir in Südamerika sind, spiele ich mit den Farben. Ich ging ins Picasso Museum in Barcelona und war so von seinen sättigenden Farben auf den Wangen inspiriert und dachte 'Ich kann das an einer echten Person machen!' So werde ich inspiriert. Ich werde von Kunst inspiriert und wie heißt es so schön: Das Leben imitiert die Kunst."

Weiterhin befand Sir John, dass jede Frau ihre innere Beyoncé Knowles mit Selbstbewusstsein und einer guten Feuchtigkeitscreme entfesseln könnte. Und er muss es wissen, schließlich kennt er den Superstar durch die gemeinsame Arbeit gut. "Das vergangene Jahr meines Lebens war ich mit Beyoncé auf Tour. Wir waren in Südamerika, Nordamerika, Neuseeland, Australien und Europa. Zwei Mal. Ich habe an acht ihrer Musikvideos mitgearbeitet", sagte er über seine beeindruckenden Qualifikationen. Doch während sie in Sachen Make-up bei ihrer Tour aufs Ganze ging, mag es der Make-up-Profi doch lieber, wenn die Sängerin ganz natürlich aussieht. "Ich habe viel von ihr über die Arbeitsethik gelernt und darüber, sich selbst anzutreiben. Was mein Lieblings-Look ist, den ich ihr verpasste? Wow, wir sprechen über ein Jahr voller Gesichter! Aber kann ich die Wahrheit sagen? Ich liebe es, wenn sie ohne Make-up zu mir kommt. Dann liebe ich es, sie anzuschauen. Meine Lieblings-Looks sind die schlichten."

Bei so einer Kundin ist das natürlich nicht schwer, schließlich ist Beyoncé Knowles eine Naturschönheit.

Cover Media

Neuen Kommentar schreiben