Bild von Daniela Katzenberger

Daniela Katzenberger (31) gratuliert Jenny Frankhauser (25) zur Dschungelkrone.

Eigentlich sind die beiden seit einiger Zeit zerstritten, für die Kultblondine scheint Blut aber trotzdem dicker als Wasser zu sein. Als ihre kleine Halbschwester am Samstag [3. Februar] die 12. Staffel 'Ich bin ein Star ? Holt mich hier raus!' gewann, ließ es sich Daniela nicht nehmen, ihr via Instagram Glückwünsche auszurichten.

"An die Dschungelcamp-Gewinnerin 2018: Du hast dich wirklich super geschlagen und es tapfer durchgezogen", schrieb sie zu einem mit Lippenstift gemalten Herz mit Krone. "Du kannst sehr stolz auf dich sein. Wir wünschen dir alles Liebe und Gute! Lucas, Daniela und die kleine Sophia."

Vielleicht rechnete es ihr die Katze hoch an, dass sie während ihrer gesamten Zeit im Dschungel kein böses Wort über ihre Schwester verlor. Bereits kurz nach dem Einzug von Jenny meldete sich Dani auf Instagram zu Wort und sicherte ihre Unterstützung zu: "Du bist stärker, als du denkst. Ich bin wahnsinnig stolz auf dich."

Als vergangenes Jahr Jennys Vater überraschend starb, war diese über das öffentliche Verhalten ihrer Schwester sauer. Seitdem herrschte zwischen den beiden dicke Luft. Dass Daniela Katzenberger jetzt offenbar einen ersten Schritt auf sie zumachte, freute Jenny Frankhauser, wie sie im Interview mit 't-online.de' kurz nach ihrem Sieg zugab: "Ich habe noch gar nichts mitbekommen. Ich habe nur gehört, dass sie wohl für mich gevotet hat. Das fand ich super süß. Das ist ein sehr guter Zug von ihr gewesen, den ich zu schätzen weiß."

Vielleicht sorgt die Dschungelkrone bei den beiden Schwestern also bald für Versöhnung.

Kommentarfunktion nicht aktiv.