Bild von Ellie GouldingEllie Goulding (27) trägt im Sommer weniger, aber nicht zu wenig.

Die Sängerin ('Lights') sucht sich während der Festival-Saison nur Bühnen-Outfits aus, die ihr erlauben, "gut zu performen". Mit den Jahren hat die Künstlerin ihrer Tour-Garderobe ein Update gegeben und zeigte immer verführerische Kombinationen von Shorts und Kleidern mit transparenten Mustern. Doch seien die Teile nicht nur theoretisch ein Hingucker, auch in der Praxis werden sie zunächst erprobt. "Für mich ist das wichtigste, gut zu performen. Also möchte ich immer etwas tragen, in dem ich mich sehr wohl fühle. Ganz offensichtlich wird es sehr heiß, also trage ich, nun ja, nicht viel - das hängt davon ab, wie warm es ist", grinste sie gegenüber der 'Huffington Post', bevor sie andeutete, was ihre Fans bei den anstehenden Festivals an ihr erwarten können. "Ich denke an ein paar Sachen, die ich tragen könnte, ich habe ein paar sommerliche Sachen. Ich komme gerade aus England und ich habe einen Koffer voller Pullover und Jeans. Beim Touren geht es oft darum, Dinge zu verändern und auszusortieren. Ich muss mich permanent umorganisieren."

Goulding beschrieb auch, wie sie während anstrengender Tourneen um die ganze Welt fit bleibt. Die 'Only You'-Interpretin macht dann zusammen mit einem Freund Sport, der sie auf ihren Reisen begleitet, sodass sie eine beständige Fitness-Routine beibehält. "Ich mag es, auf Tour zu sein, wenn man jemanden hat, der einem aushilft und ich habe einen sehr lieben Freund, der mir hilft. Wenn man diese Person hat, ist es perfekt. Wir machen Joga und laufen und machen zusammen Workouts", schwärmte Ellie Goulding. Auch die Ernährung sei wichtig. "Man kann sich eine beständige Routine schaffen, gut zu essen. Zu Hause mache ich das auch, aber auf Tour kann man sogar ein bisschen regulierter dabei sein."

Cover Media

Neuen Kommentar schreiben