Bild von Emma StoneEmma Stone (25) beeindruckte gestern bei der Premiere von 'The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro' in Rom.

Die Leinwandschönheit ('Einfach zu haben') rührte in der italienischen Hauptstadt für ihren neuen Film die Werbetrommel und trug eine Kreation aus der Pre-Herbst-Kollektion von Valentino. Das Kleid zeichnete sich durch eine XXL-Schleife aus, die die Schauspielerin stylish um den Hals gebunden hatte und ihr über die seidige Robe flatterte. Dazu trug sie einen schimmernden bodenlangen Rock, der aus verschiedenfarbigen Teilen bestand und Taschen hatte, in die Stone beim Posieren lässig ihre Hände steckte. Um das Ensemble zu umranken und ihm eine Silhouette zu verleihen, entschied sich die Darstellerin für ein Band, das sie um ihre Hüfte trug und das ihre perfekte Figur zur Geltung brachte. Auch in Sachen Make-up ging die Filmschönheit in die Vollen und trug pinken Lippenstift und silbernen Lidschatten, um ihrem Look Glamour zu verleihen. Ihre welligen roten Haare wurden ihr zurückgebunden und kleine Strähnchen umrahmten ihr Gesicht perfekt.

Natürlich war auch ihr Co-Star und Lebenspartner Andrew Garfield (30, 'The Social Network') bei der Premiere anwesend. Der Hauptdarsteller der Produktion sah in einem kastanienbraunen Anzug gewohnt elegant aus und kombinierte dazu zwar keine Krawatte, aber dafür ein weißes, gestreiftes Hemd, dessen Knopf er oben offen hatte.

Im Gegensatz dazu entschied sich Hollywoodler Jamie Foxx (46, 'Ray') für die sichere Variante - einen schwarzen Anzug, den er mit einem hellblauen Hemd und einer karierten Fliege trug und neben Emma Stone mit den Fotografen scherzte und in bester Stimmung war.

Cover Media

Neuen Kommentar schreiben