Eva Padberg: Das ist ihr Figur-Geheimnis

Bild von Eva Padberg

Eva Padberg (38) setzt auf Yoga.

Sie jettet um die Welt und modelt für die renommiertesten Modemarken: Eva Padberg ist bereits seit zwei Jahrzehnten erfolgreich im Geschäft. Dabei ist ihr Körper ihr Kapital. Wie sich die 38-Jährige fit hält, erzählte sie nun im Interview mit dem Fitnessmagazin ‚Shape‘.

„Yoga hält mich in Balance“, erklärt Eva über ihre Workout-Routine. Viermal die Woche mindestens eine halbe Stunde nimmt sich das deutsche Model Zeit für den Trend-Sport. Dafür habe sie immer das passende Equipment dabei, egal in welchem Teil der Welt sie sich befinde, wie sie verrät: „Ein großes Handtuch, grünen Tee, mein Lieblings-Outfit und einen Apfel für davor oder zwischendurch. Eine ausgedehnte Session kann nämlich echt anstrengend sein.“

Als Yoga-Fan hat Eva noch weitere Tipps für das perfekte Training auf Lager: „Ein Half-Bun ist schnell gemacht, sieht cool aus und hält mir die Haare aus dem Gesicht!“ Natürlich ist auch die richtige Ernährung für die Balance zwischen Körper und Geist wichtig. „Ich koche mir meistens etwas Leckeres mit viel Gemüse. Einer meiner Favorites: warmer Couscous mit Zucchini und Süßkartoffeln. Je mehr Yoga ich mache, desto lauter schreit mein Körper nach Gesundem“, so Eva Padberg. In diesem Sinne: schnell die Yoga-Matte greifen, gesundes Essen einkaufen und dem Körper einfach mal wieder etwas Gutes tun.

Kommentarfunktion nicht aktiv.