Bild von Gabrielle Union

Gabrielle Union (45) will Frauen Mut machen, sich so zu lieben, wie sie sind.

Die Schauspielerin ('Bad Boys II') ist das Gesicht der neuen Aerie-Badekollektion, die sich für Body Positivity einsetzt und deswegen so viele verschiedene Körpertypen wie möglich ansprechen will. Auf ihrer Instagram-Seite veröffentlichte Gabrielle deswegen Fotos, auf denen sie unretuschiert in einem Badeanzug posiert. Dazu schreibt sie:

"Liebe dich in deinen Strandklamotten! Badeanzüge und Bikinis können viele Selbstzweifel auslösen ? Zellulitis, eingewachsene Haare, Narben, verschiedene Körpertypen, Altersdiskriminierung und noch vieles mehr können dich verunsichern. Aber es ist wichtig, sich selbst zu bestärken und jedes Detail seines Körpers zu lieben. Niemand ist perfekt! Sei stolz auf alles, was deine Mama dir gegeben hat." Weiter ruft Gabrielle ihre Fans auf, ebenfalls unretuschierte Fotos auf ihren Social-Media-Accounts unter dem Hashtag '#ArielReal' zu teilen.

'Riverdale'-Star Lili Reinhart (21) war offensichtlich begeistert von der Aktion. Sie folgte dem Aufruf der 45-Jährigen und postete ein Bild unter dem Hashtag '#ArielReal' auf Instagram. Dort sieht man sie in Badeanzug und Hotpants posieren. In ihrem Kommentar zu dem Foto schreibt die Schauspielerin: "An manchen Tagen fällt es einem schwerer, den eigenen Körper so zu akzeptieren, wie er ist. Oft wird uns ein einseitiges Bild des 'idealen Körpers' in den Medien präsentiert. Aber Schönheit ist vielseitig und dieses Konzept kann durchbrochen werden. Ich hoffe, dass ich dazu beitragen kann. Es gibt keine Kleidergröße, die schöner ist als eine andere."

Gabrielle Union und Lili Reinhart zelebrieren den weiblichen Körper, so wie er ist, in all seinen Formen und Größen. Mit ihrer Aktion dürften sie unzähligen Frauen aus der Seele sprechen.

Kommentarfunktion nicht aktiv.