Bild von Gal Gadot

Gal Gadot (32) hat einen großen Deal an Land gezogen.

Seit sie die tapfere Amazonenprinzessin Diana Prince in 'Wonder Woman' gespielt hat, ist Gal in aller Munde. Das macht sich jetzt einmal mehr bezahlt: Die gebürtige Israelin wird die neue Markenbotschafterin von Revlon.

Los geht's mit der Beauty-Kampagne 'Live Boldly', die Ende Januar startet. Darin wird sich Gal Gadot unter anderem von ihrer sinnlichen Seite zeigen: In einem ersten Teaser sieht man die Schöne ganz in Rot gekleidet für die Kamera posieren.

Die Zusammenarbeit mit Wonder Woman wurde auf einer Pressekonferenz in New York verkündet. Die Schauspielerin selbst bestätigte die News, indem sie sich in aller Öffentlichkeit freute:

"Revlon ist so eine ikonenhafte und bahnbrechende Marke und ich bin überglücklich, jetzt Teil dieser Familie zu sein."

Ihren Auftrag sieht sie nicht einfach nur als Beauty-Deal, sondern als Ausdruck weiblicher Stärke: "Momentan geht ein kultureller Ruck durch die Gesellschaft, den Revlon begleitet: Weibliche Kraft wird anerkannt! Ich bin so stolz, dass ich diesen unglaublichen Wandel live miterleben darf."

Der Deal mit Revlon rundet Gals Höhenflug scheinbar ab. Doch das nächste Highlight wartet schon: Am 11. Januar wird sie auf der Verleihung der 23. Critics' Choice Awards im Barker Hangar in Santa Monica, Kalifornien den #SeeHer-Award in Empfang nehmen. Dieser wird ihr verliehen, weil Gal Gadot "Grenzen gesprengt und betont hat, wie wichtig es in der Entertainment-Welt ist, Frauen korrekt darzustellen".

Kommentarfunktion nicht aktiv.