Bild von Gwyneth PaltrowGwyneth Paltrow (41) hat niemals gelernt, wie sie sich ihr Make-up alleine richtig aufträgt.

Die Schauspielerin ('Shakespeare in Love') ist eine viel beschäftigte Frau: Neben Familie und Beruf ist sie Botschafterin für die Anti-Aging-Gesichtspflege-Linie Restorsea, hat ihren eigenen Lifestyle-Blog 'Goop' und erscheint zu zahlreichen Auftritten auf dem roten Teppich. Dort sieht sie immer makellos aus und begeistert Fans und Fotografen stets mit ihrem Look - dafür ist sie selbst aber nicht verantwortlich. Die Leinwandschönheit gab zu, dass sie sich nicht so schön schminken könne und auch in Sachen Haare auf Hilfe angewiesen sei. "Ich bin so schlecht darin - ich bin ein jungenhaftes Mädchen, wenn es um solche Sachen geht. Ich habe nie gelernt, wie ich meine Haare oder Make-up mache, weil es fast mein gesamtes Leben für mich gemacht wird", verriet sie gegenüber 'Refinery29.com'. Schon die einfachsten Dinge fallen ihr schwer. "Ich trage selbst Mascara schlecht auf - ernsthaft! Bei mir verklumpt es immer. Ich trage im Privatleben nie Make-up. Ich habe diesen Gesichtstypen, der sowieso nicht gut mit viel Make-up aussieht. Also versuche ich nur, auf meine Haut zu achten und belasse es dabei."

Obwohl sie keine Make-up-Expertin ist, hat Paltrow einen tollen Tipp parat, wie man sein Gesicht ganz günstig frisch und die Haut geschmeidig hält. So folgt sie einer simplen Methode: "Wenn ich wirklich müde und aufgedunsen bin, halte ich mein Gesicht in eine Schüssel Eiswasser! Es ist wirklich gut - es lässt das Blut in der Haut zirkulieren. Hier habt ihr euren Oldschool-Hollywood-Trick, der immer noch funktioniert!" riet sie. "Außerdem nehme ich jeden Abend ein Bittersalz-Bad und ich benutze viele organische ätherische Öle in meinen Bädern und an Druckpunkten."

Die Blondine ist experimentierfreudig, wenn es um neue Beauty-Behandlungen geht. Doch ärgere sie sich nicht, wenn mal etwas in die Hose gehe. "Ich bereue generell nichts - ich habe immer das Gefühl, dass ich etwas Wertvolles gelernt habe, selbst wenn es mal nicht funktioniert. Davon abgesehen sind Facials eine Beauty-Sache, an die ich wirklich glaube", lächelte sie. "Ich habe eine Facial-Expertin names Sonya Dakar und sie ist diese verrückte israelische Frau, aber ihre Behandlungen sind klasse. Ich mache ein paar Laser- und Kollagen-Behandlungen, aber ich mache nichts extremeres als das im Moment."

Wie gut, dass Gwyneth Paltrow andere Menschen bezahlen kann, die Ahnung von der Materie haben.

© Cover Media

Neuen Kommentar schreiben