Bild von Ingolf Lück

Von dem Sieg haben Ingolf Lück (60) und Ekaterina Leonova (31) nicht einmal zu träumen gewagt.

Der Komiker und die Tänzerin haben es geschafft. Wochenlang gaben sie auf dem 'Let's Dance'-Parkett alles und kämpften sich von Runde zu Runde. Am Freitag setzten sie sich schließlich im Finale gegen ihre Konkurrenten durch und wurden zu den neuen Dancing-Stars gekürt.

Überglücklich bedankten sie sich nach der Show bei ihren Fans. Das Video zur emotionalen Dankesrede, bei der Ekaterina und Ingolf stolz den leuchtenden Pokal in den Händen halten, kann man auf der offiziellen 'Let's Dance'-Instagram-Seite anschauen.

Zunächst ergreift Ekaterina das Wort: "Wir wollen auf jeden Fall Danke sagen. Danke an alle, die uns unterstützt haben, die uns so weit gebracht haben, motiviert und auch kritisiert haben. Das hat uns einfach stärker gemacht. Wir sind mega, mega glücklich. Jetzt haben wir diesen Pokal, dabei haben wir am Anfang eigentlich noch nicht einmal gewagt, davon zu träumen." An ihre Fans gewandt fügt sie hinzu: "Das ist nicht nur unser verdienst, sondern auch euer, denn nur wir zusammen haben diese Reise gemacht und das hier erreicht."   

Ingolf bringt es dann noch einmal auf den Punkt. "Wir danken Ihnen, wir danken Euch und jetzt wird gefeiert?, sagt er strahlend in die Kamera.

Grund zum Feiern hatten Ingolf Lück und Ekaterina Leonova nach diesem fulminanten Sieg und anstrengenden Tanztrainings der letzten Wochen auf jeden Fall.

Kommentarfunktion nicht aktiv.