Janelle Monáe: Keine Angst vor Vagina-Hosen

Bild von Janelle Monae

Janelle Monáe (32) mag es ausgefallen.

Hosen, die aussehen wie riesige Vaginas, grelles Make-up und verrückte Tanzmoves: Janelle Monáes neuestes Musikvideo zu ihrer Single ‚Pynk‘ ist ein Feuerwerk für die Sinne. Unterstützt wird die Musikerin dabei von der Sängerin Grimes (30), die mit ihrem gewohnt schrillen Look perfekt in die pinkleuchtende Kulisse des Clips passt. Die aufsehenerregenden Vagina-Hosen, die Janelle und ihre Tänzerinnen tragen, wurden extra für das Video von dem holländischen Designer Duran Lantink kreiert ? eine Liebeserklärung an die Weiblichkeit.

Janelles Stylistin Alexandra Mandelkorn ist begeistert von der modischen Risikobereitschaft der 32-Jährigen. Im Interview mit dem Onlineportal ‚Mic‘ schwärmte sie: „Mit Janelle zu arbeiten war ein Traum. Sie hat eine klare Idee von dem, was sie will und sie ist bereit, etwas zu riskieren. Ich bringe auch ein paar Dinge mit ein, aber sie hat klare Richtlinien und weiß, was sie ausdrücken will.“ Weiter erklärte Mandelkorn: „Anstatt einfach nur einen Charakter für die Kameras zu kreieren, habe ich diesmal vielmehr die Version einer Person in die Wirklichkeit umgesetzt.“

Auch in Zukunft würde Alexandra Mandelkorn gerne mit Janelle Monáe arbeiten: „Ich kenne sie jetzt. Sie ist jemand, der definitiv sehr avantgardistische Designs tragen will, für die andere Leute ? das muss ich ganz ehrlich sagen ? nicht die Eier haben, sie zu tragen.“

Kommentarfunktion nicht aktiv.