Bild von Jessica SimpsonJessica Simpson (33) will nicht nur während des Trainings mit ihrem Fitness-Coach aktiv sein.

Bei der Sängerin ('Irresistible') purzelten jüngst die Pfunde: Sie soll über 27 Kilo abgenommen haben, um ihr Ziel-Gewicht wieder zu bekommen, nachdem sie im vergangenen Juni ihren Sohn Ace zur Welt brachte. In einer Vielzahl an stylishen Outfits präsentiert sie jetzt ihre erschlankte Figur und Insider behaupten, dass dieses Ergebnis ihrer Einstellung zum Sport zu verdanken ist. Ein Alleswisser plauderte aus, dass Simpson nicht nur mit dem Promi-Trainer Harley Pasternak drei Mal die Woche 45 Minuten Sport macht, sondern auch zwischen den Einheiten gerne aktiv lebe. "[Sie konzentriert sich auf] alles. Sie will ganz und gar gut aussehen", verriet der Insider dem 'People'-Magazin. "Sie geht mit ihren Kindern und ihrem Verlobten spazieren, weil sie es mag, in Bewegung zu sein, wenn sie nicht mit ihm [Pasternak] zusammen ist. Sie will sicherstellen, dass sie aktiv ist, wenn er nicht in ihrer Nähe ist, also versucht sie, 10.000 Schritt am Tag zu gehen."

Klar, dass die hübsche Sängerin so gut wie möglich aussehen möchte, schließlich will sie bald den ehemaligen NFL-Star Eric Johnson heiraten. Neben ihrem Sohnemann Ace erzieht das Paar auch ihre gemeinsame Tochter Maxwell zusammen, die am 1. Mai zwei Jahre alt wird.

Um sicherzugehen, dass sie sich an ihr neues Sportprogramm hält, sorgt die Blondine dafür, gemäßigte Einheiten in ihren Alltag zu integrieren und wird deshalb oft in der Nachbarschaft gesehen. "Sie mag es, in ihrer Nachbarschaft zu spazieren und die Leute sehen sie oft dabei. Sie genießt ihre Workouts wirklich. [Weil] sie es liebt, ist sie beständig. Es ist die eine Konstante in ihrem Leben, die sie immer beibehält, egal, was auch passiert", enthüllte der Insider.

Scheinbar zahlen sich der strenge Sport und der eiserne Wille von Jessica Simpson aus.

Cover Media

Neuen Kommentar schreiben