Bild von Kate MossKate Moss (40) verlässt sich auf die modische Meinung ihrer Tochter.

Die Stil-Ikone hat mit ihrem ehemaligen Partner Jefferson Hack die elfjährige Lila. Das Supermodel mag zwar zu den stilsichersten Frauen der Fashion-Welt zählen, in einem Interview verriet sie aber nun, dass sie sich modische Ratschläge von ihrer Tochter geben lasse: "Meine Tochter Lila ist meine Style-Kritikerin. Sie sagt dann einfach, dass ich das nicht tragen kann. Sie ist sehr gut darin. Ich vertraue ihren Instinkten", lachte sie gegenüber 'Harper's Bazaar'.

Moss ziert das April-Cover des Modemagazins und trägt einen tiefausgeschnittenen, schwarzen Blazer ohne etwas darunter, sowie einen auffälligen Ring. Im Januar feierte die Britin ihren 40. Geburtstag und verriet, wie dieser wichtige Meilenstein sie verändert habe: "Seit ich 40 bin, fühle ich mich auf jeden Fall wohler in meiner Haut. Ich habe das Selbstvertrauen Nein zu sagen, wenn ich mich mit etwas nicht wohl fühle", erklärte sie.

Es gibt keine spezielle Person, die Moss für ihren Stil bewundert, dafür inspirieren sie die 70er Jahre und viele Stars dieser Ära wie Patti Smith (67, 'Hey Joe') und Anita Pallenberg (70). Moss posiert nicht nur in hübschen Klamotten, sondern designt sie auch selbst. Ihre neueste Kollektion für Topshop kommt am 30. April in die Läden. "Ich liebe es, wenn ich andere Leute in meinen Kleidern sehe! Ich erinnere mich noch daran, wie ich ein wunderschönes Mädchen in einem der Blumenkleider aus der ersten Kollektion sah - sie sah toll aus. Ich war so begeistert, dass ich sie herbeirief und ein Foto mit ihr machte", schwärmte sie.

Die neue Topshop-Kollektion wird eine Version ihres liebsten Vintage-Designs - ein hübsches gelbes Sommerkleid - im Angebot haben. Außerdem entwarf Kate Moss Lederjacken mit Fransen und ein verziertes Maxikleid.

Cover Media

Neuen Kommentar schreiben