Bild von Katy Perry

Katy Perry (33) holte sich für ihre neue Haarfarbe Anregung von der Kirschblüte.

Die Sängerin ('Roar') hat gerade ihre Asientour abgeschlossen und der Kontinent hat einen bleibenden Eindruck auf die Amerikanerin hinterlassen. Auf einem Instagram-Foto präsentierte die Chartstürmerin ihre Pixie-Frisur in Rosa und schrieb dazu: "Die 'Witness'-Tour in Asien ist jetzt abgeschlossen. Ich habe mich so in die verschiedenen Kirschblüten von Tokio bis Südkorea verliebt, dass Rick Henry und ich beschlossen haben, selbst eine zu werden."

Ihr Friseur postete ebenfalls ein Foto seiner Kundin auf Instagram, bei dem sie sich eine diamantene Hello-Kitty-Tasche vor das Gesicht hält. "Als wir für die 'Witness'-Tour durch die verschiedenen Länder Asiens reisten, wurden wir von der Schönheit der Kirschblüte inspiriert. Es wurde dann Zeit für eine pinke Kitty", schrieb der Haarstylist dazu.

Katy Perry ist nicht die erste Promifrau, die sich für diese auffallende Haarfarbe entschieden hat. Auch Lucy Hale (28) ließ sich ihre Haarpracht pink färben. Kylie Jenner (20) war nicht ganz so mutig, als sie mit einer langen pinkfarbenen Perücke das Coachella-Festival unsicher machte. Und auch schon Kim Kardashian (37) sowie ihr Gatte Kanye West (40) waren vor Kurzem mit pinkfarbenen Haaren unterwegs. Katy Perry befindet sich also in guter Gesellschaft.

Kommentarfunktion nicht aktiv.