Bild von Keira KnightleyKeira Knightley (29) ist der Meinung, ihr Charakter aus der Chanel-Werbung sei "manipulativ".

Die britische Leinwand-Schönheit ('Abbitte') ist das Gesicht des Duftes 'Coco Mademoiselle' des französischen Labels und erschien natürlich auch in der aktuellen Kampagne des Unternehmens. Dabei wisse sie genau, was für ein Typ Frau den Kunden in der Werbung entgegenblicke. "Dieses Mädchen kontrolliert alles. Sie ist nicht das typische 'nette' Mädchen", beschrieb sie dem britischen 'Hello!'-Magazin ihre Werbe-Figur. "Sie mag es, mit anderen zu spielen, sie zu manipulieren." Für die Dreharbeiten des Spots musste sie zwar früh aufstehen - es habe sich aber gelohnt. "Wir haben eine Aufnahme um 4 Uhr morgens an der Seine in Paris gedreht, um den Sonnenaufgang zu sehen. Es war außergewöhnlich. Und die Musik ist ein Song ['She's Not There'] der britischen Pop-Gruppe The Zombies, direkt aus den 60er-Jahren. Wir hätten uns kein besseres Lied für meinen Charakter wünschen können: Coco Mademoiselle scheint niemals wirklich da zu sein. In jedem Fall ist sie niemals da, wo man sie erwartet."

Knightley ist nicht nur eine gefeierte Fashionista - auch auf der Kinoleinwand ist sie ein beliebter Star und glänzt aktuell im Actionfilm 'Jack Ryan: Shadow Recruit' sowie bald in dem Drama 'Laggies'. Wenn sie vor der Kamera nicht gerade einen gewissen Look haben muss, möge sie es im Privatleben sehr, mit ihrem Äußeren zu spielen. "Während des Drehs werde ich wochenlang sorgfältig zurecht gemacht, also liebe ich es, am Ende eines Films Nagellacke in den absurdesten Farben zu kaufen und meine Nägel damit zu lackieren", lächelte die brünette Schönheit. "Das letzte Mal entschied ich mich für Gelb - was ich nicht empfehlen kann. Ich sah aus, als hätte ich nikotinverfärbte Finger. Ich würde das Gelb-Experiment nicht wiederholen, aber man kann das nächste Mal auf mich zählen, wenn es um eine noch verrücktere Farbe geht."

Die Arbeit mit dem französischen Luxushaus mache die Darstellerin sehr "stolz". Schließlich ist es eine Ehre, ein Teil von Chanel zu sein. Kaum zu glauben, dass Keira Knightley gar kein Parfüm trug, bevor sie 'Coco Mademoiselle' für sich entdeckt hat bzw. das Label sie als Werbegesicht erkor.

Cover Media

Neuen Kommentar schreiben