Bild von Kim KardashianKim Kardashian (33) zeigte viel Haut in einem Outfit, das ihre Unterwäsche entblößte.

Die Amerikanerin ('Keeping Up with the Kardashians') ist bekannt dafür, mit ihrer Kleidung Statements zu setzen, und sie enttäuschte in Sachen Stil auch nicht, als sie einen Auftritt in der 'Late Show' von Seth Meyer hinlegte. Die Reality-Schönheit trug ein langes graues Spitzenkleid, unter dem ihre schwarze Unterwäsche deutlich sichtbar war. Zu der gewagten Robe kombinierte der Star goldene Schuhe mit Bändern, die sich quer über ihren Fuß schlängelten. Die TV-Dame wird oft mit Schuhen gesichtet, die ihre Füße umhüllen, ein bewährter Stil für die Fashionista. Ihr langes rabenschwarzes Haar trug Kardashian kerzengerade mit einem Mittelscheitel, hinten fiel es ihr stufenförmig über den Rücken. In Sachen Make-up hatte sich der Star für ein recht natürliches Styling entschieden mit einem taufrischen Teint und extralangen Wimpern. Den letzten Schliff verlieh ein Nude-Ton auf ihren Lippen.

Später am Abend schlüpfte die Geschäftsfrau in einen zugeschnittenen Leder-Blazer, als sie Hand in Hand mit ihrem Verlobten Kanye West (36, 'Bound 2') spazieren ging. Das Promi-Paar traf sich mit 'Vogue'-Chefredakteurin Anna Wintour zu einem piekfeinen Dinner im Waverly Inn in New York. Die zukünftigen Eheleute konnten unlängst ihr erstes 'Vogue'-Cover ergattern und wollten diese wichtige Gelegenheit zweifelsfrei feiern. Obwohl das Titelbild einige Kritik auslöste, war es für Kardashian ein wahr gewordener Traum. Auf der Aufnahme ist sie zusammen mit West zu sehen und das Foto erinnert an ein Hochzeitsbild. "Danke 'Vogue', für diesen Artikel", hatte die Braut in spe vor Kurzem getwittert.

Während ihres Auftritts in der Show von Seth Meyer gestern Abend, sprach die Mutter einer Tochter auch über ihre Freude, es aufs Titelbild geschafft zu haben - sie hätte davon nämlich nichts gewusst. "Ich wusste natürlich, dass es passierte. Aber ich wusste nicht, dass es das Titelbild sein würde. Ich bin einfach so geehrt", schwärmte sie, bevor sie enthüllte, dass während des Shootings ein Missgeschick passiert war: "[Unsere Tochter] North hat bei dieser Aufnahme auf Kanye gepinkelt. Er versuchte, es mir zu sagen. Ich musste aufstehen und ihn sauber machen."

Kim Kardashian ist großer Modefan und designt zusammen mit ihren beiden Schwestern Khloé (29) und Kourtney Kardashian (34) auch selbst Kleidung. Das Schwesterntrio hat gerade eine neue Kollektion für Kinder debütiert, die passenderweise Kardashian Kids heißt und bei Babies R Us erhältlich ist. Die Linie beinhaltet Mini-Designs mit Leopardenprint, Tupfen sowie Schmetterlingprints.

© Cover Media

Neuen Kommentar schreiben