Foto zum Artikel

Krimi-Tipps am Donnerstag

Im Ersten deckt Commissario Brunetti die unrühmliche Vergangenheit eines Patrizierclans auf. Im Hamburger "Tatort" (WDR) stürmen Aktivisten ein Charity-Event und der Dorfpolizist Eberhofer untersucht in "Winterkartoffelknödel"(BR) eine Reihe angeblicher Unglücksfälle.

20:15 Uhr, Das Erste, Donna Leon: Ewige Jugend

Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) wird von der 80-jährigen Contessa Lando-Continui (Hildegard Schmahl) gebeten, eine lange zurückliegende Familientragödie aufzuklären: Sie möchte wissen, wie es zum Sturz ihrer Nichte von einer Brücke kam, bei dem die damals 15-Jährige fast ertrunken wäre. Durch die irreversible Hirnschädigung verharrt Manuela (Nadja Bobyleva) seitdem auf dem geistigen Stand eines 6-jährigen Kindes. Als zeitgleich der damalige Lebensretter ermordet wird, bekommt der eigentlich abgeschlossene Fall eine ungeahnte Aktualität.

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Frohe Ostern, Falke

Eine österliche Charity-Gala in Sachen Flüchtlingshilfe wird von der Aktivistengruppe "Bad Easter Bunnies" überfallen. Fast 80 Gäste werden als Geiseln genommen, unter ihnen auch Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller). Via Livestream präsentieren die Aktivisten ihre Forderung nach einer Amnestie für alle Abschiebehäftlinge. Bald spitzt sich die Lage zu und der Anführer der Geiselnehmer tötet eine - nur scheinbar - beliebige Geisel. Heimlich gelingt es Lorenz, ihren Kollegen Falke (Wotan Wilke Möhring) zu informieren und es startet eine dramatische Rettungsaktion.

20:15 Uhr, BR, Winterkartoffelknödel. Ein Eberhoferkrimi

Dorfgendarm Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) ist so weiß wie die Winterkartoffelknödel seiner Oma. Den Anblick des toten Neuhofer-Sohns muss er erst mal verdauen. Wie aus heiterem Himmel hatte sich ein Baucontainer vom Kran gelöst und den Unglücklichen punktgenau unter sich begraben - direkt vor der eigenen Haustür. An einen Unfall mag der in seinen Heimatort Niederkaltenkirchen strafversetzte Polizist nicht so recht glauben. Mit Hilfe seines früheren Kollegen Rudi Birkenberger (Simon Schwarz), der inzwischen als Privatdetektiv arbeitet, findet Eberhofer heraus, dass an der Aufhängung des Containers manipuliert wurde.

21:45 Uhr, Das Erste, Jäger - Tödliche Gier

Der Stockholmer Ex-Kriminalkommissar Erik Bäckström (Rolf Lassgård) will sich in seiner nordschwedischen Heimat zur Ruhe setzen. Seine Erfahrung wird in der abgelegenen Provinz jedoch schon bald gebraucht. Der Unternehmer Markus Lindmark (Pelle Heikkilä) fühlt sich durch Umweltaktivisten bedroht. Sein von der Politik unterstütztes Vorhaben, gemeinsam mit einer südafrikanischen Bergbaugesellschaft neu entdeckte Goldvorkommen zu fördern, stößt auf erbitterten Widerstand. Als ein Unbekannter mit Stahlkugeln auf Markus und seinen Mitarbeiter Johannes (Mikael Ersson) schießt, sieht der Unternehmer sein Millionenprojekt ernsthaft in Gefahr.

22:00 Uhr, NDR, Winterlicht - Der Usedom-Krimi

Tagelang hat Stefan Thiel (Peter Schneider) nichts von seiner Frau gehört und beginnt langsam, sich Sorgen zu machen. Ist Julia Thiel (Lisa Maria Potthoff) in einem Wellness-Hotel? Auch seine Schwiegermutter Karin Lossow (Katrin Sass) ist skeptisch. Die Suche nach der ehemaligen Kommissarin führt die zwei ins Stettiner Rotlichtmilieu. Dort verdichten sich die Hinweise: Julia wurde ein privater Ermittlungsauftrag angetragen. Der Boss des Usedomer Ablegers des international agierenden Biker-Klubs "Mc White Eagles" vermisst einen seiner Gangkumpane.


Bildrechte: ARD Degeto/Nicolas Maack