Foto zum Artikel

Krimi-Tipps am Freitag

In "Der Alte" (ZDF) wird die Tochter eines bankrotten Unterwäscheherstellers ermordet. Ein Bühnenmagier unter Mordverdacht bittet "Shakespeare & Hathaway" (ZDFneo) um Hilfe. Bei "Letzte Spur Berlin" (ZDF) stellt das Unglück einer Mutter Kommissar Radek vor ein Dilemma.

20:15 Uhr, ZDF, Der Alte: Schmutzige Wäsche

Auf einer Demonstration gegen den insolventen Unternehmer Oskar Schaller (August Zirner) spuckt Lena Frahm (Stephanie Lexer) dessen Tochter Caro (Klara Deutschmann) ins Gesicht. In der gleichen Nacht wird Lena erschlagen aufgefunden. War der Streit zwischen den beiden Frauen so intensiv, dass er mit dem Tod von Lena endete? Voss (Jan-Gregor Kremp) und sein Team ermitteln einerseits in der Welt der Unternehmerfamilie und andererseits unter den ehemaligen Mitarbeitern des bankrotten Unterwäscheherstellers.

20:15 Uhr, ZDFneo, Shakespeare & Hathaway: Blutige Magie

Auf der Bühne der Zauberei passiert viel, was der Aufmerksamkeit des Zuschauers verborgen bleibt. Wenn dem Magier jedoch mal etwas misslingt, kann das fatale Folgen haben. Bei einem Trick, den Lawrence Pross schon Tausende Male aufgeführt hat, kommt eine Frau grauenvoll ums Leben. Dem "Großen Prossini" droht eine lange Haftstrafe, und seine Karriere scheint am Ende. Verzweifelt bittet er Frank (Mark Benton) und Lu (Jo Joyner) um Hilfe. Die Ausgangslage scheint verzwickt, denn es gibt keinerlei Anzeichen für Sabotage.

20:15 Uhr, Sat1.Gold, Vera - Ein ganz spezieller Fall: Schuld und Sühne

Eine Gruppe Zehntklässler verbringt ein paar Tage in einem Freizeitpark. Am Abend sitzen sie am Lagerfeuer, als ein Mann brennend und schreiend von einem Steilhang ins Wasser stürzt. Der 25-jährige Gideon Frane kann nur noch tot geborgen werden. Die Schüler sagen aus, dass sie im Vorfeld einen Streit gehört haben. Nach und nach kommen DCI Vera Stanhope (Brenda Blethyn) und ihr Team dahinter, was sich tatsächlich zugetragen hat.

21:15 Uhr, ZDF, Letzte Spur Berlin: Dilemma

Radek (Hans-Werner Meyer) darf Sanna Wositzke (Johanna Klante) nicht sagen, wo ihr Sohn Claas sich aufhält, da er keinen Kontakt mehr zu seiner Familie möchte. Dann aber verschwindet auch noch Sannas 14-jährige Tochter Micky. Zunächst sieht es so aus, als ob Micky wegen eines Streits mit ihrer Freundin Alina abgehauen ist. Dann aber deutet immer mehr darauf hin, dass ihr Stiefvater Mario Klarhöfer (Torben Liebrecht) etwas damit zu tun hat. Deshalb will Mina (Jasmin Tabatabai) auch Claas (Timur Bartels) in die Suche einbeziehen.

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Borowski und das verlorene Mädchen

Die 17-jährige Schülerin Julia (Mala Emde) erscheint auf dem Kommissariat und bezichtigt ihren Bruder des Mordes an ihrer Mitschülerin Maria. Am nächsten Morgen wird tatsächlich Marias Leiche aus der Förde geborgen. Zwar findet das Ermittler-Duo Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli) Hinweise, warum Julias Bruder die Tat begangen haben könnte, aber Julias Verrat können sich die Kommissare nicht erklären. Erst als sie entdecken, dass sie heimlich zum Islam konvertiert ist, scheint langsam Licht ins Dunkel zu kommen.


Bildrechte: ZDF/Erika Hauri