Bild von Lady GagaDer Design-Student Christian Cowan-Sanluis musste zugeben, dass er "ziemlich aufgeregt" war, als Lady Gaga (27) eine seiner Kreationen trug.

Der junge Mann studiert im ersten Semester am London College of Fashion und wurde von der Musikerin ('Telephone') überrascht. Diese ließ sich nämlich in seinem pinken Glitzeranzug mit passendem Hut ablichten, als sie einen Radiosender in New York verließ. "Ich war einfach zuhause mit einem Kumpel und ein Freund von mir schickte mir ein Bild und gratulierte mir. Man kann mit Sicherheit sagen, dass ich ziemlich aufgeregt wurde", erzählte der Jungdesigner dem britischen Magazin 'Grazia'. "[Gaga einzukleiden] ging tatsächlich echt schnell. Ich veröffentlichte die Kollektion und hatte meine erste Präsentation. Nicht lange danach forderte Lady Gagas Stylist, Brandon Maxwell, fast die gesamte Kollektion an, also wurde es alles weggeflogen! Vorher hatte ich eine Email bekommen, in der es hieß, dass Lady Gaga den pinken Glitzeranzug mochte, aber ich war mir nicht sicher, daher war es eine komplette Überraschung!"

Das Nachwuchstalent enthüllte auch, dass die Kollektion von fabelhaften Frauen inspiriert worden und dass er ein riesiger Fan der Sängerin sei - auch schon bevor diese sich entschied, seine Designs zu tragen. Tatsächlich habe er der Musik des Popstars gelauscht, während er seine erste Linie kreierte. "Ich habe viel ihr Album 'Artpop' gehört, als ich die Kollektion designte, da es gerade herausgekommen war und ich viele Nächte zuhause verbrachte", erzählte er lachend.

Nachdem Christian Cowan-Sanluis nun also schon den ersten Musiksuperstar zu seinen Fans zählen darf, plauderte er auch gleich aus, für welche Branchenkollegin von Gaga er sonst noch gerne Kleidung entwerfen würde. Seine Wahl? Jemand genauso ausgefallenes wie die Amerikanerin natürlich: "Ich fände es toll, mit Nicki Minaj zu arbeiten. Sie ist immer so extravagant und ich könnte so viel Spaß dabei haben, einen Auftrag für sie zu machen", begeisterte sich der Modeschöpfer, bevor er seine Liste ergänzte: "Ich wollte schon immer eine Brille für Elton John machen. Das ist definitiv ein Traum von mir. Ich habe eine Menge irrer Ideen, ich muss nur rauskriegen, wie ich nachhelfen kann, dass es passiert!"

Vielleicht kann Lady Gaga ja ein gutes Wort bei ihren Kollegen einlegen.

© Cover Media

Neuen Kommentar schreiben