Michael Sheen: Platinblond auf Filmpremiere

Bild von Michael Sheen

Michael Sheen (48) wagt einen neuen Stil.

Bei der Premiere seines neuesten Films ‚Liebe zu Besuch‘ am Donnerstagabend [21. September] in London führte der Schauspieler seine neue Frisur vor: Statt dunkelbraunen Haaren findet sich nun ein platinblonder Ton auf seinem Kopf wieder. Diese Farbe musste sich der Waliser für seine Rolle in der Amazon-Serie ‚Good Omens‘ verpassen lassen. In der sechsteiligen Show, die auf der Novelle von Neil Gaiman und Terry Pratchett basiert, stellt Michael Sheen den Engel Aziraphale dar. An seiner Seite werden auch noch David Tennant als Dämon Crowley zu sehen sein, sowie die Stars Miranda Richardson und Jack Whitehall.

Doch erst mal macht Sheen derzeit fleißig Promo für seinen neuesten Kinofilm, in dem Hollywoodgröße Reese Witherspoon (41) die Hauptrolle innehat. Die war natürlich ebenfalls in der britischen Hauptstadt anwesend und spazierte in einer maßgeschneiderten, schwarzen Robe von Stella McCartney über den roten Teppich. Dazu kombinierte Reese noch weiße High Heels von Christian Louboutin, Schmuck aus dem Hause Cartier und eine Clutch von Valextra.

Kurz vor ihrem Auftritt lamentierte die Schauspielerin noch über das typische britische Wetter. „Wenn du bereit für den roten Teppich bist, es aber in London regnet ?“, kommentierte sie einen Schnappschuss von sich auf Instagram, der sie wartend im Trockenen zeigte.

Kommentarfunktion nicht aktiv.