Wenn es draußen kalt wird, klopfen langsam aber sicher die fiesen Winterspeckröllchen an der Tür! Doch dagegen gibt es ein Wundermittel: EMS-Training! Nur ein bis zwei Mal pro Woche 20Minuten Training Haben Sie auch Angst davor, dass sich bald das winterliche Hüftgold einstellt weil Sie sich weniger draußen bewegen und noch dazu ständig Kekse oder Chips auf dem Sofa knabbern? Wir haben da einen schnellen Tipp für Sie, um diese Mal fit und schlank durch den Winter zu kommen – und zwar mit wenig Anstrengung und kleinem Zeitaufwand! Mithilfe der elektronischen Muskelstimulation (EMS), können Sie zum Beispiel beim größten Hamburger EMS-Anbieter 25MINUTES mit Filialen in der City, Blankenese und Eppendorf etwas für Ihren Körper tun! Und zwar in nur 1-2 Mal wöchentlichen 20 Minuten Training! Das EMS-Workout lässt schnell ungeliebte Speckröllchen und sogar lästige Rückenschmerzen Geschichte werden. Statt wie bei konventionellem Training, jede Muskelpartie einzeln zu trainieren, stählen hier leichte elektronische Impulse nahezu alle Muskeln gleichzeitig. Das Training lässt sich auch verschenken Heißer Tipp: Zu Weihnachten bietet 25MINUTES eine attraktive Geschenkbox an – so können Sie quasi „Gesundheit und Fitness“ an ihre Lieben verschenken! Alle Infos gibt’s unter www.25minutes.de. Wer nicht aus Hamburg kommt, findet über den Gerätehersteller miha bodytec ein EMS-.Studio in seiner Umgebung! Bildrechte: © 25minutes


Bildrechte: