Bild von Nicki MinajNicki Minaj (31) fühlt sich ungeschminkt wie sie selbst.

Die Rapperin ('Starships') liebt farbenfrohe Perücken, gewagte Klamotten und starkes Make-up - doch vor kurzem postete sie im Internet einen Schnappschuss von sich, der sie vollkommen ungeschminkt zeigte. So gab die Künstlerin, die mit bürgerlichem Namen Onika Tanya Maraj heißt, zu, dass es sich sehr gut angefühlt habe, von der ganzen Schminke mal abzulassen. "Es fühlt sich toll an. Ich fühle mich wie Onika", verriet sie dazu dem britischen 'Company'-Magazin und gab zu, ständig "oben ohne" unterwegs zu sein: "An meinen freien Tagen trage ich kein Make-up." Für ihre Fans hatte sie auch Tipps, wie sie sich richtig pflegen. "Wasser zu trinken ist die beste Antwort [für schlechte Haut]; und sicher zu gehen, dass man sein Gesicht gründlich reinigt, bevor man schlafen geht."

Trotz ihrer Wertschätzung für ihre natürliche Seite gab die Chartstürmerin aber zu, dass es für sie schwierig wäre, vollkommen auf Eyeliner zu verzichten und plauderte aus, dass sie gerne Concealer verwende, um ihre Augenbrauen zu betonen. Die Künstlerin verändert sich auch gerne mit Hilfe ihrer zahlreichen Perücken und erklärte, wieso sie eine Schwäche für die künstlichen Haare hat. "Ich will meine echten Haare nicht beschädigen. Ich mag es, meinen Look zu verändern und wusste, dass das mit natürlichen Haaren nicht funktionieren würde. Also entschied ich mich dazu, Perücken zu tragen."

Doch nicht nur ihr Aussehen ist Minaj wichtig, sie möchte auch stets gut duften, weshalb sie ihr eigenes Parfüm auf den Markt brachte. Ihre Anhänger sind von dem Duft ganz angetan - ganz wie die Musikerin. "Er ist verführerisch, sexy, dominierend, leidenschaftlich und einschüchternd", listete Nicki Minaj die Vorzüge des Duftwässerchens auf. "Ich bin wirklich süchtig danach, ich mache keinen Scherz."

© Cover Media

Neuen Kommentar schreiben