Rachel Zoe: Günstiges Glamour-Leben

Bild von Rachel ZoeLaut Rachel Zoe (42) ist Glamour eine Frage der Attitude – und nicht des Geldes.

Die berühmte Promi-Stylistin veröffentlichte vor Kurzem ihr zweites Buch ‚Living in Style‘, in dem sie Frauen Ratschläge gibt, wie sie glamourös leben können – ohne sich in Unkosten stürzen zu müssen. Im Interview mit ‚fabsugar.com‘ erklärte Zoe, dass man kein Geld brauche, um stylish zu sein, sondern die richtige Attitüde mit sich bringen müsse. „Stilvoll zu leben ist wirklich die Mission dieses Buches. Es geht darum, den Leuten zu zeigen, dass man jeden einzelnen Tag ein glamouröses Leben führen kann und soll. Es ist kein großer Aufwand, das zu tun. Alles, worüber ich in diesem Buch schreibe, ist preisgünstig. Es geht nicht darum, Diamanten und Smaragde zu tragen, sondern jeden einzelnen Tag seines Lebens zu zelebrieren“, erklärte sie.

Im Laufe ihrer Karriere kleidete Zoe Stars wie Jennifer Lawrence (23, ‚Silver Linings‘), Kate Hudson (34, ‚Fremd Fischen‘) und Keira Knightley (29, ‚Anna Karenina‘) ein. Außerdem ist sie für ihre eigenen stilvollen Outfits bekannt, doch im Zuge der Geburt ihres zweiten Sohnes Kaius im Dezember habe sich das ein wenig geändert. „Schwarz, schwarz und noch mehr schwarz“, antwortete sie auf die Frage nach Stilveränderungen. „Es geht eher darum, wie schnell ich sein kann ohne zur nächsten Sache zu spät zu kommen. Und ich verlasse mich mehr als je zuvor auf Accessoires.“

In ihrem Buch thematisiert Zoe auch ihre Fashion-Ikonen, zu denen Jane Birkin (67, ‚Blow Up‘) und Coco Chanel (?87) zählen. Im Hinblick auf aktuelle Stars gäbe es viele, die das Zeug zur Stilikone hätten: „Kate Bosworth liegt jedes Mal richtig, Diane Kruger ? Cate Blanchett. Jennifer Lawrence auch, weil sie eine Königin in diesem Punkt ist. Angelina Jolie, die Smokings auf dem roten Teppich trägt ? ich denke, dass man Momente wie diese bei den Filmfestspielen in Cannes nicht vergessen wird“, lächelte Rachel Zoe.

Cover Media

Neuen Kommentar schreiben