Bild von Rihanna

Wer mit Rihanna (30) zusammenarbeitet, kann sich auf Überraschungen gefasst machen.

Die Sängerin ('Umbrella') zeigte sich bei den Dreharbeiten zu 'Ocean's 8' mehr als großzügig. Wie ihre Schauspielkollegin Mindy Kaling (38) zu berichten wusste, brachte Rihanna regelmäßig Geschenke aus ihrer 'Fenty x Puma'-Kollektion für ihre Co-Stars mit. So wurden Sandra Bullock (53), Cate Blanchett (49), Anne Hathaway (35), Sarah Paulson (35), Awkwafina (30) und Helena Bonham-Carter (52) unter anderem mit Sneakers und Kleidung beschenkt. Es ging so weit, dass sich die Darstellerinnen schon voller Vorfreude fragten, was wohl als nächstes auf den Gabentisch kommen würde.

Mindy Kaling erinnerte sich in der Frühstücksshow 'Today', dass Rihanna ihnen kleine Weihnachtsfeste bescherte: "Sie ist schüchtern und so unglaublich stylish und süß. Ihr wisst schon, diese Sneakers von Puma, die überall ausverkauft sind? Ich gehe also in meinen Trailer, und was finde ich da? Schon wieder ein Geschenk. Wir hatten jeden Morgen Weihnachten!"

Dabei war es vor allem Rihannas Schüchternheit, die eher unerwartet kam. "Man möchte sie ja einfach nur umarmen, aber sie ist so schüchtern. Ihr Security sagte stets 'Bitte fasst Miss Fenty nicht an'", verriet Mindy Kaling.

Dennoch schaffte es Rihanna mühelos, der frisch aus der Babypause zurückgekehrten Anne Hathaway Selbstbewusstsein zu vermitteln. "Mensch, Mädchen, dein Hinter sieht klasse aus!" war Rihannas Kommentar, an den sich Anne Hathaway zu gern erinnert. Rihanna hat's eben drauf.

Kommentarfunktion nicht aktiv.