Rihanna: Super sexy für MTV

Bild von RihannaRihanna (26) präsentierte sich gestern bei den MTV Movie Awards aufreizend in einer weißen Seiden-Kreation.

Die Sängerin (‚Stay‘) zeigte den Fans und Fotografen ihre heiße Figur in einem verführerischen Outfit, das aus einem fließenden Seiden-Teil in Morgenmantel-Optik mit einem hohen Schlitz, sowie einem knappen Jumpsuit bestand, der ihre durchtrainierten Beine in Szene setzte. Die Beauty aus Barbados kombinierte ihr Ulyana-Sergeenko-Couture-Ensemble mit weißen Sandalen und viel Diamantschmuck. Beim Make-up ging die achtfache Grammy-Preisträgerin nicht so aufs Ganze und hielt sich an gedecktere Töne. Ihre Haare wurden der Chartstürmerin in Locken hochgesteckt.

Auf der Bühne performte die Inselschönheit ihren neuen Hit ‚Monster‘ mit Duett-Partner Eminem (41, ‚Not Afraid‘) und trug dabei eine Bomberjacke sowie ein hauchdünnes Kleidchen darunter.

Während Rihanna auf der Bühne alles gab, überraschte Rapperin Nicki Minaj (31, ‚Super Bass‘) mit einem ungewöhnlich gesitteten Look, als sie über den roten Teppich lief. Mit einer schwarzen eng anliegenden Kreation umschmeichelte sie ihre Sanduhr-Figur und begeisterte außerdem mit transparenten Seiten-Partien. Doch weder Ausschnitt noch Beine wurden in der bodenlangen Robe in Szene gesetzt. Ihr Alexander-McQueen-Kleid kombinierte sie mit einer klobigen mehrsträngigen Halskette, Kreolen und vielen Armbändern. Anstelle eine ihrer üblichen bunten Perücken zu tragen, behielt sich die Sängerin ihren natürlichen Look auch dort bei und hatte ihre schwarze Mähne, die ein paar braune Highlights hatte, im Seitenscheitel gestylt. Den letzten Schliff verliehen der Musikerin dann ihr Eyeliner sowie ihr Lippenstift im Nude-Ton.

Während Minaj sehr schlicht und sittsam daherkam, fielen die Schauspielerinnen Lupita Nyong’o (31, ’12 Years a Slave‘) und Jessica Alba (32, ‚Into the Blue‘) in ihren bunten Outfits auf. Die Oscarpreisträgerin, die auch einen Award in der Kategorie der besten Filmverwandlung verlieh, entschied sich für ein Chanel-Kleid im gewagten Muster-Mix, das sie mit himmelblauen High Heels kombinierte. Alba hatte sich zwar für eine weniger gewagte Kreation entschieden, fiel aber dennoch mit Hilfe ihres Rocks im Limetten-Ton auf, zu dem sie ein weißes trägerloses Crop-Top trug.

Auch Leinwand-Durchstarterin Shailene Woodley (22, ‚Die Bestimmung – Divergent‘) ließ sich die Veranstaltung nicht entgehen, jubelte beim Auftritt von Rihanna und bestach durch ein Lederkleid in Khaki, das sie mit hohen schwarzen High Heels aufpeppte.

Cover Media

Neuen Kommentar schreiben