Solange Knowles: Keine Lust mehr auf Prints

Bild von Solange KnowlesÖfter mal was Neues: Solange Knowles (27) will sich in Sachen Style nicht festlegen.

Neben ihrer Musik ist die kleine Schwester von Soul-Ikone Beyoncé (32, ‚Run the World‘) auch für ihr Modebewusstsein bekannt, was ihr immer wieder Einladungen zu Fashion Events einbringt. Dies bedeutet aber nicht, dass ihr Kleidungsstil stets gleich bleibt. Nachdem sich die Sängerin (‚Losing You‘) eine Zeit lang in musterfreudigen Stücken zeigte, will sie diese nun vorerst aus ihrer Garderobe streichen. „Es könnte sein, dass mein Stil eine kleine Evolution durchmacht“, sagte Knowles im ‚ASOS‘-Magazin. „Ich kleide mich jetzt subtiler. Ich habe keine Lust mehr auf Prints, dabei waren sie, solange ich denken kann, Teil meiner Person. Aber man will sich ja weiterentwickeln und experimentieren – das ist Teil dessen, was am Frausein Spaß und Freude macht.“

Wenn sie nicht gerade um die Welt tourt, macht es sich die in ihrer Wahlheimat New Orleans bequem. Von der Südstaaten-Stadt schwärmte sie: „Es wird nie langweilig! Du kannst aus deinem Haus treten und zwölf verschiedene Sachen erleben, die du nie zuvor gesehen hast.“

Zum Vorbild nimmt sich die Musikerin übrigens ihre ältere Schwester, die sich neben ihrer erfolgreichen Karriere außerdem um ihre zweijährige Tochter Blue Ivy kümmert. „Sowas habe ich in meinem Leben noch nie gesehen – bei keinem anderen Menschen. Es ist absolut wahnsinnig“, zeigte sich die Jüngere der zwei Knowles-Geschwister beeindruckt. „Es ist so inspirierend, wie sie alles unter einen Hut kriegt, jetzt da sie Mutter ist. Immer wenn ich das Gefühl habe, dass ich mich über die harte Arbeit, die ich leiste, beschweren will, denke ich mir: ‚Ähm, krieg‘ dich ein!'“, gab Solange Knowles zu.

Cover Media

Neuen Kommentar schreiben