Solange Knowles: Was für ein Outfit!

Bild von Solange Knowles

Solange Knowles (31) zeigt sich in Sachen Style experimentierfreudig.

Bei der Parsons-Benefiz-Gala in New York am vergangenen Montag [21. Mai] waren alle Augen auf die Sängerin gerichtet: In einem beeindruckenden schwarzen Outfit posierte sie für die Fotografen auf dem roten Teppich. Besonders ihre Hose mit auffallenden Cut-Outs war ein absoluter Hingucker. Dazu trug Solange einen figurbetonten Body. Ihre zurzeit wasserstoffblonden Haare waren schlicht zusammengebunden. Als Accessoires trug die Musikerin große silberne Ohrringe und eine schwarze Tasche.

Die jüngere Schwester von Beyoncé (36) war Ehrengast bei der Veranstaltung und wurde für ihre Art-Performance gefeiert, die sie für das Hammer Museum in Los Angeles kreierte. Auf der Bühne hielt sie eine Rede, bei der sie sich über das positive Feedback zu ihrer Kunst bedankte: „Das ist eine wunderschöne Nacht. Ich bin so unendlich glücklich über all die Menschen, die mich angesprochen haben und meinten, dass sie sich mit meiner Arbeit in irgendeiner Form verbunden fühlen. Genau deswegen mache ich das, wortwörtlich.“

Auch Gucci-Präsident Marco Bizzarri und José Neves (44), Gründer der Designermarke Farfetch, beehrten den Wohltätigkeitsabend.

Die Parsons-Benefiz-Gala wird jährlich von der Parsons School of Design organisiert, die Geld für Stipendien sammelt.

Kommentarfunktion nicht aktiv.