Foto zum Artikel

TV-Tipps am Mittwoch

In "Die Michael-Schumacher-Story" (RTL) wird an Schumachers ersten WM-Titel erinnert. Leonardo DiCaprio erlangt großes Ansehen in "Catch Me If You Can" (kabel eins) und in "Wann endlich küsst Du mich?" (SWR) werden Mutter und Tochter ungeplant schwanger.

20:15 Uhr, RTL, Die Michael-Schumacher-Story, Doku

Vor 25 Jahren - am 13. November 1994 - gewann Michael Schumacher beim Großen Preis von Australien seinen ersten WM-Titel. RTL nimmt den Jahrestag zum Anlass, um in einer großen Dokumentation das turbulente WM-Jahr 94 aufzurollen. Parallel zur sportlichen Chronologie zeigt die Dokumentation u.a. auch den Menschen Michael Schumacher zu dieser Zeit: als kompromisslosen Racer auf der Strecke, absoluten Teamplayer und liebevollen Familienmenschen.

20:15 Uhr, Das Erste, Eine Klasse für sich, TV-Komödie

Plötzlich wieder zur Schule gehen, wer ist nicht schon von diesem Alptraum aufgewacht? Für den Lehrer Fabian Sorge (Hans Löw) wird er zur Wirklichkeit. Kurz vor seiner Verbeamtung kommt heraus, dass er als junger Mann sein Abiturzeugnis gefälscht hat. In Zeiten des Lehrermangels lässt man sich auf einen Deal ein: Er bekommt seine Stelle zurück, wenn er binnen eines Jahres sein Abitur nachmacht. Fabian lernt nicht nur die sonderbare Welt der Erwachsenenbildung kennen, sondern auch die Nöte seiner Mitschüler, die alle vom Leben betrogen wurden und nun ihre zweite Chance suchen. Doch die wird ihnen gründlich verbaut.

20:15 Uhr, kabel eins, Catch Me If You Can, Hochstablerkomödie

Nachdem Frank Abagnale jr. (Leonardo DiCaprio) an seiner neuen Schule erfolgreich seinen Mitschülern vorgaukeln konnte, er sei der neue Lehrer, kommt er auf den Geschmack: Er will sein Talent in größeren Maßstäben nutzen und bringt es in kürzester Zeit als Pilot, Arzt, Staatsanwalt und Geschichtsprofessor zu Wohlstand und Ansehen. Da er aber auch Schecks in Millionenhöhe fälscht, ist ihm bald ein ehrgeiziger und hartnäckiger FBI-Agent (Tom Hanks) auf den Fersen.

20:15 Uhr, 3Sat, Kulenkampffs Schuhe, Doku

Hans-Joachim Kulenkampff, Peter Alexander und Hans Rosenthal waren die Fernsehhelden der 1960er- und 1970er-Jahre. Ihre Shows versprachen leichte Unterhaltung, heile Welt. Der Dokumentarfilm "Kulenkampffs Schuhe", der vollständig aus Archivmaterial besteht, zeigt anhand von zahlreichen Show-Ausschnitten von damals, Interviews, privatem Super-8-Material, historischen Dokumenten und Fotos Nachkriegsgeschichte auf überraschende, ungewöhnliche und berührende Art und Weise. Ein Film, der generationsübergreifend erforscht, wie die Deutschen wurden, was sie sind.

22:00 Uhr, SWR, Wann endlich küsst Du mich?, Tragikkomödie

Schauspielerin Doris (Olivia Grigolli) will immer noch das Leben ihrer beiden Töchter bestimmen, wobei ihr das eigene Leben fast entgleitet. Ihre ältere Tochter Mascha (Marie Rosa Tietjen) ist auf der Suche nach sich selbst und verkennt dabei, dass sie eigentlich schon ziemlich viel gefunden hat. Die 16-jährige Viola (Luise von Finckh) hingegen glaubt, dass sie ihre Pläne und Träume mühelos mit einem Baby in Einklang bringen kann. Dass nicht nur Viola, sondern auch ihre Mutter ungeplant schwanger wird, setzt die beiden unter Entscheidungszwang.


Bildrechte: TVNOW