Bild von Whitney PortWhitney Port (29) möchte ihre Mode nicht in irgendeine Schublade stecken lassen - immerhin finde jeder darin etwas für seinen Kleiderschrank.

Die ehemalige Reality-Schönheit ('The City') launchte 2008 ihr Label Whitney Eve, das nach und nach immer größere Erfolge erzielt. Jetzt glaube sie, für jeden Typ Frau etwas im Sortiment zu haben. "Es ist mir wichtig, in jeder Kollektion wirklich etwas für jeden zu haben", erklärte sie gegenüber 'Refinery29'. So habe sie nicht nur eine spezielle Kundin im Kopf. "Während das 16-jährige Mädchen ein paar unserer grafischen T-Shirts und flippigen Prints tragen wird, gibt es auch das College-Mädchen, das die Bikerjacke nimmt, oder die Frau, die schon mit der Uni fertig ist und die Cocktailkleider und Blazer tragen wird. Dann gibt es Frauen wie meine Mutter, die meine Pullover und Trainingsanzüge trägt! Also, obwohl ich möchte, dass die Linie sich immer frisch und modern anfühlt, möchte ich sie nicht in eine Schublade stecken und sagen, dass sie für eine bestimmte Person ist."

Auf ihre Kollektion, die stetig wächst, ist Port sehr stolz: "Ich habe das Gefühl, dass sie größer und besser ist als jemals zuvor", befand sie und will das hinreichend genießen. "Es ist schön, wenn sich etwas entwickelt und man in der Lage ist, einen Schritt zurück zu treten und darauf stolz zu sein." Daher möchte Modeschöpferin ihre Marke auch in Zukunft weiter ausbauen. "Mein größtes Ziel ist es, dass mehr und mehr Frauen meine Kollektion tragen. Es gibt für mich nichts Schöneres, als wenn ich sehe, wie die Mädchen die Stücke tragen und sie sich zu eigen machen", freute sich Whitney Port.

Cover Media

Neuen Kommentar schreiben