Bild von Zac PosenZac Posen (33) kreierte eine wunderschöne und preisgünstige Brautkleidkollektion, die in vielen Größen erhältlich ist.

Der US-amerikanische Modeschöpfer zählt Stars wie Naomi Watts (45, 'The Impossible'), Amanda Seyfried (28, 'Lovelace') und Freida Pinto (29, 'Slumdog Millionär') zu seinen Kundinnen. Im Februar brachte er seine erste Brautkleidkollektion Truly Zac Posen in Kooperation mit David's Bridal auf den Markt und erklärte jetzt in einem Interview, dass seine neueste Kollektion immer noch von seiner Liebe für High Fashion zehre: "Ich liebe alles an der Figur einer Frau und meine Kleider verkörpern das. An der Zusammenarbeit mit David's Bridal mochte ich besonders, dass ich Couture und Rote-Teppich-Elemente in eine Kollektion einfließen lassen konnte, die wunderschön und gleichzeitig preiswert ist. Am wichtigsten ist, dass die Kollektion in vielen verschiedenen Größen angeboten wird ? Ich bin überzeugt davon, dass es für jeden Frauentyp ein Kleid gibt", erklärte er im Interview mit dem 'People'-Magazin.

Der Modestar entwarf sieben Outfits für Truly Zac Posen, deren Preise zwischen 620 und 980 Euro liegen. Die Kollektion beinhaltet außerdem hübsche Kleider, die für Brautjungfern geeignet sind. Auch diese sind mit ihren Preisen zwischen 75 und 220 Euro jedem Portemonnaie freundlich gesinnt.

Die Designs für die Brautjungfern waren von eminenter Wichtigkeit für Posen, da an diesem besonderen Tag jeder makellos gekleidet sein sollte. "In dieser Kollektion finden sich viele meiner typischen Design-Elemente - nicht nur bei den Roben, sondern auch bei den Kleidern für besondere Anlässe. Die Braut ist die wichtigste Person bei einer Hochzeit, doch damit der Hochzeitstag vollendet ist, sollte jeder elegant und schick aussehen. Die Kollektion wäre nicht vollständig, wenn es keine Linie für die komplette Hochzeitsgesellschaft wäre", führte er aus.

Mit den vielen anstehenden Promi-Hochzeiten im Jahr 2014 konnte sich Zac Posen nicht für einen Star entscheiden, den er gern an seinem großen Tag einkleiden wollte: "Ich habe das Glück gehabt, viele talentierte und wunderschöne Frauen im Laufe meiner Karriere einzukleiden. Es wäre schwierig, eine davon zu wählen!"

Cover Media

Neuen Kommentar schreiben