Foto zum Artikel

Zieht Chris Töpperwien ins Dschungelcamp?

Steht der nächste Kandidat für das Dschungelcamp 2019 fest? Gastronom und TV-Auswanderer Chris Töpperwien soll einem Medienbericht zufolge mitmachen.

Die neue Staffel der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" naht mit großen Schritten. Wie jedes Jahr hält sich der Sender bis zur ersten Folge über die Kandidaten bedeckt, doch die Gerüchteküche brodelt munter vor sich hin. Wie die "Bild" nun erfahren haben will, soll Chris Töpperwien (44) dabei sein. Der Gastronom war bereits im TV zu sehen, unter anderem bei "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer".

Wer fliegt nach Australien?

In den vergangenen Jahren waren in der Regel zwischen zehn bis zwölf Prominente im australischen Dschungel dabei. Neben Töpperwien gibt es auch Gerüchte um die Teilnahme von Bob-Olympiasiegerin Sandra Kiriasis (43), den ehemaligen CDU-Politiker und Ex-Bundesminister für Verkehr und besondere Aufgaben, Günther Krause (65), Schauspielerin Doreen Dietel (44), "Eis am Stiel"-Star Sibylle Rauch (58), "Bachelor in Paradise"-Kandidat Domenico De Cicco (35), "Bachelor"-Teilnehmerin Evelyn Burdecki (30), Protz-Star Bastian Yotta (42), "Adam sucht Eva"-Teilnehmerin Emilija Mihailova (29) sowie Ex-"GNTM"-Model Gisele Oppermann (29).

Daniela Büchner (40) wiederum soll nach dem überraschenden Tod ihres Mannes Jens Büchner (1969-2018) laut "Bild" ihre Teilnahme von 2019 auf 2020 verschoben haben.

Kommentarfunktion nicht aktiv.